• +49 33093 32254
  • info@fuerstenberger-seenland.de

Ehemaliges Franziskanerkloster Gransee

Ehemaliges Franziskanerkloster Gransee, Foto: RegioNord

Um 1280 begannen die Franziskaner, in Gransee ein Kloster zu errichten. Lange Zeit prägte das Kloster mit seinen Bauten das Stadtbild und das Stadtleben. Mit der Reformation wurde der Klosterbetrieb aufgehoben. Im Jahre 1561 erhielt die Stadt das Klostergebäude mit der Auflage, hier eine Schule einzurichten - bis 1963 wurde unterrichtet. Heute sind vom Kloster nur noch Reste erhalten. In einem der Gebäude gibt eine Ausstellung Einblicke in die gelungene Stadtsanierung, und im Sommer nutzen Besucher die Wiese des Klostergartens gern für ein Picknick.

   Lagekarte

Ehemaliges Franziskanerkloster Gransee, Foto: RegioNord

   Kontakt

Ehemaliges Franziskanerkloster Gransee
Klosterstraße
16775 Gransee


   Öffnungszeiten

  • Montag von 09:00 bis 17:00 Uhr
  • Dienstag von 09:00 bis 17:00 Uhr
  • Mittwoch von 09:00 bis 17:00 Uhr
  • Donnerstag von 09:00 bis 17:00 Uhr
  • Freitag von 09:00 bis 17:00 Uhr
  • Samstag von 12:00 bis 16:00 Uhr
  • Sonntag von 12:00 bis 16:00 Uhr
  • Neujahrstag von 12:00 bis 16:00 Uhr
  • Tag der Arbeit von 12:00 bis 16:00 Uhr
  • Tag der dt. Einheit von 12:00 bis 16:00 Uhr
  • Heiligabend von 12:00 bis 16:00 Uhr
  • 1. Weihnachtsfeiertag von 12:00 bis 16:00 Uhr
  • 2. Weihnachtsfeiertag von 12:00 bis 16:00 Uhr
  • Silvester von 12:00 bis 16:00 Uhr
  • Karfreitag von 12:00 bis 16:00 Uhr
  • Ostersonntag von 12:00 bis 16:00 Uhr
  • Ostermontag von 12:00 bis 16:00 Uhr
  • Christi Himmelfahrt von 12:00 bis 16:00 Uhr
  • Pfingstsonntag von 12:00 bis 16:00 Uhr
  • Pfingstmontag von 12:00 bis 16:00 Uhr
  • Reformationstag von 12:00 bis 16:00 Uhr
Zurück zur Übersicht

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.