Fünf Jahre „Regiokiste“ – Interesse an Produkten aus der Region ungebrochen

Auf der Grünen Woche im Januar 2011 fiel der Startschuss für die Vermarktung regionaler Produkte durch die REGiO-Nord – die „REGiO-Kiste“ war geboren und bereichert nunmehr seit fünf Jahren das Sortiment im „Guten Tropfen“ in der Rudolf-Breitscheid-Straße 81 in Gransee.

Inhaberin Petra Fähnrich sagte sofort zu, als sie Ende 2010 mit der Idee konfrontiert wurde, regionale Produkte als Präsente zu verkaufen. Seitdem ist sie gemeinsam mit ihren Kolleginnen Liane Lindenau und Sandra Geske die Schnittstelle zwischen den zehn Anbietern und zahlreichen Kunden.
Neben den Klassikern wie Honig oder Fruchtaufstriche nehmen die Produzenten auch Anregungen und Wünsche der Kunden auf und erweitern so das Sortiment – abgestimmt auf die Jahreszeit und das, was die Natur zu bieten hat.
Mit 5117 verkauften Produkten im Jahr 2015 wurde der bisherige Höchststand erreicht. Die Artikel wurden einzeln verkauft oder in einer der 213 „REGiO-Kisten“ (2014: 165 Kisten). Insgesamt gingen in den fünf Jahren mehr als 17 000 Produkte über den Ladentisch. „Gefragt sind die Kisten als Präsente für Vereine und Firmen oder als Mitbringsel aus der Region“, sagt Petra Fähnrich, die viele neue Kunden durch Mund-zu-Mund-Propaganda dazu gewinnt. Die Lust am Verkauf der Produkte und dem regelmäßigen Austausch mit den Herstellern ist bei den drei Frauen ungebrochen – die Erfolgsgeschichte „REGiO-Kiste“ kann also weitergehen…

Bestellt werden kann die "REGiO-Kiste" auch in der Touristinformation in Fürstenberg/Havel Markt 5 oder telefonisch unter der 033093-32254.