REGiO-Nord wirbt auf Erfurter Messe mit neuem Urlaubsplaner für 2017

Noch ist die Urlaubssaison in der Region nicht ganz vorüber, da laufen bereits die Vorbereitungen für die Saison 2017.

Vom 28. bis 31. Oktober wirbt die REGiO-Nord mit dem neuen Urlaubsplaner 2017 für die Region zwischen Mecklenburgischer Seenplatte, Ruppiner Seenland und Uckermark auf der Reise- und Caravanmesse in Erfurt. Noch befindet sich das 52 Seiten starke Gastgeberverzeichnis im Druck. Der Urlaubsplaner erscheint in einer Auflage von 15 000 Stück und einem Imageteil mit Ausflugstipps, Sehenswürdigkeiten sowie einem umfangreichen Gastgeberverzeichnis.
Das Magazin wird deutschlandweit auf allen großen Messen, auf regionalen und überregionalen Veranstaltungen und in den Tourist-Informationen der Region verteilt. Dass der Urlaubsplaner eine Erfolgsgarant ist und jährlich tausende Besucher in die Region lockt, davon konnten sich jüngst Angelika Erz von der Marina Fürstenberg überzeugen, die auf der Messe "Caravan Salon Düssendorf" Ende August/Anfang September für ihre Angebote die Werbetrommel rührten und auch Urlaubspaner im Gepäck hatten, die ihnen förmlich aus den Händen gerissen wurden.
Wie im vergangenen Jahr gibt es wieder eine  Übersichtskarte mit beliebten Radwegen oder die Rubrik „Von A bis Z“. Technisch weiterentwickelt wurden die Ausgaben ab 2013 durch die Erstellung von QR-Codes für Smartphone-Benutzer.