• +49 33093 32254
  • info@fuerstenberger-seenland.de

Badestelle im Havelpark in Fürstenberg/Havel

Fürstenberg/Havel, Foto: TV Ruppiner Seenland e.V.

Der Havelpark im Osten von Fürstenberg/Havel ist gleich von drei Gewässern umschlossen: Im Westen plätschert der Baalensee an die Ufer, im Norden der Schwedtsee und im Osten fließt die Havel entlang. Am nördlichen Ende führt eine hölzerne Brücke für Fußgänger und Radfahrer hinüber zum Stadtzentrum von Fürstenberg/Havel. Das Landschaftsschutzgebiet ist eine Insel der Ruhe in unmittelbarer Nähe der Stadt.

Am Ufer des Baalensees befindet sich eine kleine aber feine Badestelle. Von der Stadt über die Fußgängerbrücke kommend, führt nach wenigen Metern rechts ein kleiner Pfad zum Ufer hinunter. Nach nur wenigen Metern ist die Badestelle mit dem schmalen Streifen Naturstrand erreicht. Bänke bieten Sitzmöglichkeiten und auf  einem Fitnessgerät kann man nach oder vor dem Bad trainieren. Die umstehenden Bäume spenden Schatten. Der Park ist nur zu Fuß oder mit dem Rad zu befahren, die nächstliegenden Parkplätze befinden sich jenseits der Brücke im Zentrum von Fürstenberg/Havel.

   Lagekarte

Fürstenberg/Havel, Foto: TV Ruppiner Seenland e.V.

   Kontakt

Badestelle im Havelpark in Fürstenberg/Havel
16798 Fürstenberg/Havel


033093-32254

033093 32539


Zurück zur Übersicht