• +49 33093 32254
  • info@fuerstenberger-seenland.de

Draisinenstrecke Fürstenberg/Havel

Draisinenstrecke Fürstenberg/Havel; Foto: erlebnisbahn.de GmbH

Erleben Sie mit der Fahrrad-Draisine auf Schienen ein Fahrvergnügen zwischen Fürstenberg/Havel und Templin.

Sie können die Draisine auch über die Tourist-Information Fürstenberg/Havel buchen.

Ab Fürstenberg/Havel werden Halbtagstouren angeboten.

Sie starten zweimal täglich am Draisinen-Bahnhof in Fürstenberg/Havel.

Los geht es vormittags zwischen 09:00 - 11:00 Uhr oder nachmittags zwischen 14:30 - 15:30 Uhr.

Die Halbtagsstrecke führt Sie maximal bis zum Bahnhof Hochenlychen.

Ab 12:00 Uhr (Vormittagstour) bzw. 16:30 Uhr (Nachmittagstour) erfolgt der Fahrtrichtungswechsel, um dann nach Fürstenberg/Havel zurück zu fahren.

Spätestens um 14:00 Uhr bzw. um 18:30 Uhr muss die Draisine wieder am Startbahnhof angekommen sein.

Für eine Pause und zum Überholen, Picknicken oder einer Runde Baden im See, wird die Draisine einfach an einem der sechs vorhandenen Rastplätze aus dem Gleis genommen. Sie erhalten gegen Kaution an der Basisstation ein Schloss ausgehändigt, um die Draisine zu sichern. Die individuell gestaltbare Tour bietet hin und zurück auf bis zu 25 Kilometern Schienenspaß garantiert.

 

   Preise

  • Halbtagestour: 40,00 €  ( je Fahrrad-Draisine (max. 4 Personen))

   Lagekarte

Draisinenstrecke Fürstenberg/Havel; Foto: erlebnisbahn.de GmbH

   Kontakt

Draisinenstrecke Fürstenberg/Havel
Weidendamm 5
16798 Fürstenberg/Havel


+49 (0)3377 3300850

+49 (0)3377 3300860


   Merkmale

  • Draisine / Eisenbahn
Zurück zur Übersicht