• +49 33093 32254
  • info@fuerstenberger-seenland.de

Ziegeleipark Mildenberg - einst größtes Ziegeleirevier Europas

Besucherzentrum & Ringofen III, Foto: Ziegeleipark -Archiv

Die Stadt platzte aus allen Nähten, Baumaterial wurde gebraucht. Da kam es wie gerufen, dass nördlich von Berlin Ton gefunden wurde und sich das größte Ziegeleirevier Europas entwickelte. Im Herzen befindet sich der "Ziegeleipark". Umgeben von Wasser, Denkmälern aus der Boomzeit der Industrie und der einzigartigen Tonstichlandschaft können Sie auf Entdeckungsreise gehen.

Erfahren Sie bei spannenden Führungen, unter welchen schweren Bedingungen hier gelebt und gearbeitet wurde. Entdecken Sie alte Technik, die hier zum Einsatz kam: Das Fauchen der noch funktionstüchtigen Dampfmaschine in der Ziegelei Stackebrandt oder die per Transmisison angetriebenen Maschinen in den Alten Werkstätten. Den besten Überblick und wertvolle Tipps für Ihren Ausflug erhalten Sie auf der "Ziegeleibahn-Rundfahrt". Oder lassen Sie Wälder, alte Ziegeleien und Seen auf der Naturpark-Tour mit der "Tonlorenbahn" an sich vorüberziehen. In den Ausstellungen und multimedialen Inszenierungen "Bausteine für Berlin" im Ringofen und "Werktätige im VEB" in der Maschinenziegelei gibt es viel zum Ausprobieren. Freiraum zum Toben und Träumen bieten die große Abenteuerspielwiese mit Seilfähre und Kleintierzoo sowie die Picknickwiese mit Badestelle. Und wer einen außergewöhnlichen Ort zum Tagen und Feiern sucht, ist hier genau richtig!

   Preise

  • Erwachsene: 8,00 €
  • Kinder: 4,00 €

   Lagekarte

Besucherzentrum & Ringofen III, Foto: Ziegeleipark -Archiv

   Kontakt

Ziegeleipark Mildenberg - einst größtes Ziegeleirevier Europas
Ziegelei 10
16792 Zehdenick OT Mildenberg


03307-310410

03307-310411


   Merkmale

  • Geschichts- und Gewerbemuseum
  • Technikmuseum
  • Für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen
  • Partner der Nationalen Naturlandschaften

   Öffnungszeiten

    Voraussichtliche Saisoneröffnung nach dem 15. Mai 2020.

   Video

Zurück zur Übersicht